das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter
AutorNachricht
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So März 04, 2012 7:01 pm

Was bisher geschah
______________________________________

Beitrag von Dezember am Sa 11 Feb 2012 - 13:34
"Dann sollten wir keine Zeit mehr verlieren.", meinte Chealsea und erhob sich. Die Adresse hatte sie sich notiert und den Zettel in ihre Tasche gesteckt. Worauf sollten sie denn auch noch warten, besser sie erfuhren heute als morgen was hier gespielt wurde.

Beitrag von Arawn am Sa 11 Feb 2012 - 20:02

Eva überlegte kurz.
"Ich weiß nicht, ob es besser ist, zu warten, bis Javert wieder fit ist und Markus von wo auch immer wiederkommt. Dieser Mann hat vielleicht auch irgendjemand von einer anderen Welt hier und wir wissen weder wen noch was und kennen den Typen nicht. Ob wir das wirklich so übers knie brechen sollten?", meinte Eva nur.

_________________


Zuletzt von Arawn am Mi März 07, 2012 12:11 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So März 04, 2012 7:31 pm

Chealsea seufzte leise, leider musste sie feststellen das Eva recht hatte. Sie schnaubte verächtlich, ja, von wo auch immer Markus herkommen sollte, so genau wollte sie das warscheinlich lieber nicht wissen.
Chealsea zuckte mit ihren Schultern, "Das ist eine 50- 50 Sache. Entweder es klappt, oder es geht schief." Chealsea nahm einen Schluck Wasser und sah zum Fenster, hoffentlich tauchten nicht noch mehr seltsame Gestalten hier auf.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So März 04, 2012 9:05 pm

"Da hast du Recht", gab sie zu.
"Also warten wir noch zwei Tage? Dann ist er hoffentlich wieder fit", minte Eva.
"Willst du eigentlich etwas Essen? Ich habe langsam Hunger", stellte sie fest.
"Ich könnte uns Spiegeleier machen", meinte sie.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So März 04, 2012 9:16 pm

Bei der ganzen Aufregung hatte auch Chealsea glatt die Zeit vergessen.
"Gerne, mensch da sagst du was.", meinte sie und sie erhob sich. "Soll ich dir helfen?", fragte sie.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mi März 07, 2012 12:10 am

"Ich denke, Spiegelei bekomme ich gerade noch hin", meinte Eva amüsiert und sie gingen in die Küche.
Eva nahm eine Pfanne aus dem Schrank und dabei fiel ihr Blick auf die schwere Pfanne auf der Küchenablage. Bei der Pfanne war eine ordentliche Delle zu sehen.
"Javert sollte schleunigst beherrschen, sich unter Kontrolle zu bekommmen - sooo viele Pfannen habe ich auch nicht", stellte sie leicht amüsiert fest.
Sie machte schnell die Spiegeleier und tat sie auf die Teller, die Chelsea bereitgestellt hatte. Zudem stellte sie Brot und Butter auf den Tisch und füllte Apfelsaft in die Gläser.
"Guten Appetit", wünschte sie Chelsea.
Javert schlief unterdessen tief und fest auf dem zum Bett umfunktionierten Sofa.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di März 27, 2012 1:39 am

"Danke.", antwortete Chealsea, die den Tisch gedeckt hatte, nachdem sie Eva um Erlaubnis gebeten hatte ihre Schränke zu durchsuchen. Javert hatte sich derweil auf das Sofa gelegt und er schlief scheinbar seelenruhig während Markus... das wollte sie lieber nicht wissen. Sie sah es schon kommen, irgendwann lief wirklich eine Horde Minimarkuse durch Berlin (?)
Sie setzten sich und Chealsea nahm, nachdem Eva angefangen hatte, sich ein eine Brotscheibe und fing an zu essen. Zum Glück fielen die Vorlesungen heute aus, sie wusste selbst nicht warum, und so hatte sie genug Zeit.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di März 27, 2012 9:16 pm

Eva aß in Ruhe und dachte nach.
"Ich denke, morgen Nachmittag ist Javert sicher wieder fit. Wenn du Markus bis dahin wieder eingesammelt hast, können wir ja mal zu diesem Typen gehen", schlug sie vor.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mi März 28, 2012 12:40 am

Chealsea schnaupte verächtlich. "Wenn ich wüsste wo der Kerl sich rumtreibt gerne. Allerdings habe ich wenig Lust mich im Rotlichtmilleu Berlins rumzutreiben.", meinte sie und runzelte ihre Stirn. Auf Markus würden sie wohl verzichten müssen, dem rannte sie bestimmt nicht nach. Der war Alt genug, und zum glück so konzepiert das er auch allein klar kam.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do März 29, 2012 7:31 pm

Eva nickte leicht.
"Vielleicht taucht er ja früher oder später wieder auf. Ich habe einfach kein allzugutes Gefühl, wenn er hier allein herumstreunt. Nicht dass er mal einen Anflug von Größenwahn hat oder jemanden röstet, nur weil ihm dessen Gesicht nicht passt. Zudem sind 20 Unterhaltsforderungen in neun Monaten wohl nicht so gut", fügte sie leich lächelnd hinzu.
"Vielleicht hat sich das morgen dann auch alles wieder erledigt", meinte sie.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr März 30, 2012 12:44 am

"Ich glaube wenn der bestimmte Gebäude abfackelt wird er viele Fans haben.", meinte sie sarkastisch und lachte. "Aber du hast recht, ich möchte nicht für 20 Minimarkuse Unterhalt zahlen müssen.", meinte sie noch, als plötzlich eine Stichflamme neben ihnen erschien und Markus aus ihr hervor trat. Er hatte tatsächlich das Vergnügungsviertel besucht, aber seine Frauen waren sehr vorsichtig gewesen. Auch hatte er ausnahmsweise mal alles stehengelassen und nichts angekokelt.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr März 30, 2012 2:50 pm

Eva betrachtete kritisch den Rußfleck auf dem Boden, sagte aber nichts.
Immerhin war Markus nun auch wieder aufgetaucht.
Wenigstens schlief Javert noch. Wieder einen halben Nervenzusammenbruch wollte sie nicht bekommen.
"Benutze das nächste Mal bitte die Tür", meinte Eva schließlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 1:13 am

"Die war verschlossen.", meinte Markus schulterzuckend als wäre dasmit alles erklärt, und setzte sich in den Sessel. Wie er sah waren die Damen ebenso produktiv gewesen wie er. Den pennenden Javert beachtete er nicht mal, er nahm sich eine Flasche und ein Glas das auf dem Tisch stand, und bediente sich eben selbst.
Chealsea seufzte leise, hätte nicht Ramona her kommen können, oder Seron? Die Beiden hatten wenigstens noch manieren, als sie sah wie Markus sich lümmelte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 1:36 am

"Hast du etwas Sinnvolles herausgefunden", fragte Eva Markus und eschloss, noch ein Ei in die noch warme Pfanne zu tun.Markus war ein Magier und musste Essen und sie wollte nicht, dass er irgendwie in ihrer Küche herumzauberte.
"Hier", meinte sie schlicht und stellte Markus einen Teller mit Spiegelei, Brot und Besteck vor ihn.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 1:42 am

"Danke.", meinte Markus und verzehrte das Spiegelei, da er doch ein wenig hunger hatte, seine nächtliche Aktivität hatte ihn doch hunrig gemacht. "Ich war... anderweitig beschäftigt.", meinte er ausweichend, sie mussten ja nicht wissen was er so getrieben hatte... und mit wem.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 11:46 am

Eva erwiderte darauf nichts.
"Wir haben eine Adresse von jemanden, der uns vielleicht helfen kann. Wir werden morgen zu ihm gehen. Es wäre nett, wenn du da nicht anderweitig beschäftigt wärst", meinte Eva.
"er hat diesselbe Halskette, wie wir, wenn wir Pech haben, hat er wen oder was auch immer noch immer hier, aus diesem Grund, kommt ihr beide mit", sagte sie und meinte Markus und Javert.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 12:05 pm

"Hmm.", meinte Markus und er klang recht desinteressiert. Wäre es ein atraktives Mädel, würde er mehr Begeisterung zeigen, aber da es eindeutig nach einem Kerl klang... vielleicht war ja wer atraktives bei ihm.
Chealsea verdrehte die Augen, dachte dieser Typ denn wirklich nur an das eine? Was bitte hatte sie da blos erschaffen?

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 12:47 pm

"Kannst du nicht etwas ernster bei der Sache sein?", meinte Eva, die Chealseas Gesichtsausdruck richtig deutete.
"Sonst schleif ich dich noch zur Klinik und dann kommst du als Eunuch wieder raus", fügte sie hinzu, auch wenn sie das wohl kaum wirklich tun würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa März 31, 2012 11:10 pm

Autsch o.o
_____________________________________________________________

"Was willst du von mir?", fragte er Eva und schaute sie an. "Was soll ich deiner Ansicht nach tun? Herumspringen, bkind drauf loslaufen? Ich habe euren Plan zur Kenntniss genommen. Und?", Markus verstand ihr getue nicht.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 1:23 pm

"Wie wäre es, wenn du ernsthaft nach einer Lösung suchen würdest, statt herauszufinden, wie gut, welche Frau hier im Bett ist", schlug Eva vor.
Sie hatte sich mittlerweile gesetzt.
"Es ist wohl unser aller Interesse, dass ihr möglichst schnell zurückkommt", stellte sie fest.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 6:47 pm

"So spricht doch nur jemand der keine Ahnung von den schönen Dingen im Leben hat.", meinte Markus und schüttelte seinen Kopf.
"Glaube mir, wenn ich eine wüsste würde ich sie euch schon mitteilen.", meinte er trank noch etwas.
Chealsea seufzte, so kamen sie wirklich nicht weiter.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 8:26 pm

Eva sagte darauf nichts. Das wäre wohl auch ziemlich zwecklos. Blieb nur zu hoffen, dass der Typ zuverlässig genug war, dass er morgen da war, da sie keine Ahnung hatte, was sie erwarten würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 8:46 pm

Markus und Chealsea zogen es ebenfalls vor zu schweigen. Markus, weil er wenig interesse an der Sache hatte, Chealsea weil sie nicht wusste was sie sagen sollte.
______________________________________________________________

Zeitsprung?

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 9:13 pm

Sehr gern xD
__________________________
Chealsea und Markus waren gegen 20 Uhr gegangen, worüber Eva nicht unglücklich war, da Javert gegen 18 Uhr aufgewacht war und obwohl er sein Bestes tat, ruhig zu bleiben, doch nicht seine Angst unterdrücken konnte, was auch Eva spürte.
Am nächsten Tag trafen sie sich gegen 15 Uhr bei der Straße, wo der Typ wohnte. Javert war zwar noch nicht völlig fit, aber es ging ihm relativ gut und das Fieber war immerhin verschwunden.
_____________________________
Machen wir Action? *_*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 9:18 pm

Immer zu, sry aber das RPG langweilt mich um ehrlich zu sein. ^^° Andere Plays sind grad spannender. ^^°
_____________________________________________________________

Chealsea und Markus waren gegangen, und Markus hatte wohl Berlin unsicher gemacht. Was er angestellt hatte... das wollte keiner wissen.
Und doch erschienen sie Punkt 15 Uhr an der angegebenen Adresse.
"Und wo ist nun euer Mister X?", fragte Markus, während er sich in der chicken gegend umsah. Ob hier auch eine Villa für ihn übrig war? Chealsea ging die Häuser entlang und suchte... doch vergebens, die Adresse schien es hier nicht zu geben. Dabei war sie 100 Prozent sicher das es die richtige war. "Fehlanzeige... hier ist die Hausnummer nicht."

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Apr 01, 2012 11:02 pm

Geht mir auch so aber ich will auch nicht, dass es wegstirbt - also Ready to Rumble xD
________________________________________
Javert ließ seinen Blick über die Häuserreihe schweifen und nutzteeher unbewusste seine Bás-Fähigketen. Er hatte gestern mehr oder weniger freiwillig Menschenblut getruken und heute morgen hatte Eva es nach über einer Stunde Javert dazu gebracht, auch den anderen Transfusionsbeutel zu leeren.
Er sah die Energieströme und dabei fiel ihm auf, dass es offenbar auf einem leeren Grundstück - es war eher ein großer Garten - zwischen den beiden Häusern, wo das gesuchte Haus sein müsste, sich Energieströme befanden und auch der Geruch von etwas ... Fremden deutete darauf hin.
"Bei dem Garten ist eigentlich ein Haus", meinte er dann. Aber da ist nicht nur ein Mensch drin", fügte er hinzu.
Diese Aura war unheimlich... Er konnte nicht sagen, ob sie stark oder schwach war. Sie war recht... verschwommen.
_____________________________
So, damit Javert auch mal für was gut ist xD

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   

Nach oben Nach unten
 
Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 27Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 14 ... 27  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Nebel von Avalon
» Nebel clan
» DOGS LIFE - die virtuelle hundezucht
» Der Nebel-Clan (in Planung)
» Die Zeit des Grauens! Das Horror-Gedicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel ::  :: Spielbereich :: 2er RPG's-
Gehe zu: