das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15 ... 27  Weiter
AutorNachricht
Third Eyed Raven
Admin


Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do Jul 26, 2012 8:15 am

(hab ich je gesagt das chealsea ein ordnungsfreak ist XD) jack sah sie an, "gut den so hätte ich euch nirgendwo hin gelassen.", jack sah eva an das sie sich mit vorwürfen quälte. "sie tragen keine schuld. sie konnten nicht ahnen was passiert.", sprach jack und er legte ihr beruhigend eine hand auf die schulter. "wir werden sie da raus holen.", meinte jack zuversichtlich er kannte das alles schon. die beiden waren nicht die ersten die er auf der parkbank gefunden hatte. und zwei junge mädchen hatten kaum eine chance. er wusste von diesen leuten, und das sie alles andere als harmlos waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do Jul 26, 2012 8:30 am

"Ich - bzw. Javert - hat es mehr als nur geahnt und wollte weg, aber ich habe ihm immer wieder gesagt, er solle da bleiben", meinte sie.
"Der Vergangenheit nachzutrauern bringt nicht viel. Aber wenn wir Ihnen vertrauen sollen, dann zwei Fragen: woher wissen Sie, was überhaupt los ist? Und wer sind Sie?"

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do Jul 26, 2012 8:08 pm

"Es mag unpassend klingen aber das ist die richtige Einstellung.", meinte Jack.
Er sah sie an, "Nun, ich heiße Jack Seward, und wurde am 4. 2 1785 geboren. In London falls das einen interessiert.", fügte er noch hinzu, und schmunzelte leicht.
"Und woher ich bescheid weis, ich bin betroffen.", meinte er dann nur.
_____________________________________________________________________

Ist dein ü- 16 Thread Privatveranstaltung oder darf ich assistieren? XD

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do Jul 26, 2012 10:48 pm

Ich warte ewig auf einen Post von dir dort xD
____________________
3Jack Seward... Chealsea, hast du schon mal sowas gehabt?... Mit wem warst du verbunden?", fragte Eva.
"Aber erstmal wegzugehen ist eine gute Idee. Ich weiß nicht, was sie uns da verpasst haben, aber ich gebe zu, völlig kaputt zu sein", meinte sie ehrlich.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr Jul 27, 2012 8:17 am

Chealsea runzelte ihre stirn. "nicht das ich wüsste. aber ich erinner mich das ich bei einem unfall plötzlich wusste wie ein luftröhrenschnitt gemacht wird.", gab sie zu und sah herrn Seward an. konnte das sein? "ich ich weiß nicht... einen jack hatte ich mal.", erinnerte sie sich. sie sah ihn genau an und jack schmunzelte. "kommt erstmal mit zu mir. und damit ihr mir glaubt.", jack legte eine hand auf evas arm der etwas mitgenommen war vom transport und heilte sie. "als könnte ich euch mit dieser gabe gefährlich werden.", scherzte er und er half ihnen auf und hob Chealsea auf seine arme. "wenn ich gerade etwas verbotenes mache sag es. in diesem gesetzessystem soll sich mal einer zurecht finden.", meinte jack Seufzend. (oki dann kommt heute noch meine antwort. ich grübel darf ich oder darf ich nicht. XD)

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr Jul 27, 2012 10:13 am

Du darfst xD
____________________
"Danke...Somit gehörst du eindeutig zu Chealsea. Nur gab es da keine Ketten... Dieses System finde ich komplizierter. Die Gesetze ändern sich ständig, da blickt keiner mehr durch", stellte sie fest.
Sie gingen zu Jacks kleiner Wohnung und Eva ging es langsam besser.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr Jul 27, 2012 4:20 pm

Chealsea hatte das beobachtet, und sie nickte zustimmend.
"Ja, das ist eindeutig mein Jack... oh also verstehen Sie das bitte nicht falsch.",
verbesserte sie sich rasch, doch Jack grinste.
"Schon klar, ich weis was ihr meint.", meinte Jack schmunzelnd.
"Und dutzt mich bitte.", bot er ihnen an.
"Ihr seid sogenannt Auserwählte. Ich habe allerdings noch nicht genau rausgefunden für was und was überhaupt damit bezweckt werden soll."
Jack wies den Beiden einen Platz auf seinem Sofa an, "Setzt euch.",
meinte er, als er half Chealsea sich zu legen, denn ihr ging es nich immer nicht viel besser. Jack stellte den zweien Gläser mit Wasser hin.
"Wollt ihr was essen?", fragte Jack seine Gäste.
Er war zwar nicht auf Besuch eingestellt, aber etwas essbares hatte er immer im Haus.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr Jul 27, 2012 8:21 pm

"Nein danke, ich brauche gerade nichts", meinte sie und nippte dann an dem Glas Wasser.
"Du hast dich offensichtlich gut angepasst", stellte sie fest.
"Aber was ist der Unterschied zwischen dir und den anderen beiden. Wir hatten als Markus und Javert auftauchten, Ketten dran, genau wie sie und die gingen nicht ab. Aber so haben wir Gefüle bzw. Gedanken geteilt", meinte Eva und war sicher, dass sie total panisch wäre, wenn sie jetzt die Kette umhätte...
"Warum ist das bei dir nicht so?", fragte sie Jack. Vielleicht hatte er Antworten?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa Jul 28, 2012 8:22 pm

"eine gute frage. ich bin seit drei jahren hier. da lernt man sich zurecht zu finden.", meinte jack und er lehnte sich zurück. "ich erinner mich das ich für zwei tage fremde gedanken hatte, aber ich habe diesen jemand nicht gefunden- bis jetzt.", meinte jack schmunzelnd, und jetzt rührte sich Chealsea. "ich glaube damals waren es ringe.", erklärte sie nun und sie lächelte jack entschuldigend an. "ich hatte mal einen ziemlich eigenenartigen ring, ich weiß nicht wo er ist.", gab sie zu und jack lächelte sie an. "keine sorge sonderlich leidend sehe ich nicht aus. ich komme zurecht.", meinte er, und lächelte. jack schenkte den zweien noch einmal ein. "ich weiß das es eine organisation gibt die forschungen an leuten wie uns durchführt. deswegen verstecke ich mich und ich bin froh das sie mich nicht finden. irgendwo gibt es ein program das uns materialisiert, aber ich weiß nicht wer es hat. auf jeden fall hat dieser jemand ziemliches chaos angerichtet.", stellte er fest.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa Jul 28, 2012 10:45 pm

"Ein Programm... Das klingt logisch...", stellte sie fest.
Aber das hilft uns jetzt gerade nicht. Wir müssen die beiden da rausholen... Ich hatte zzwar eine Idee, nur würde sie das Chaos nur noch größer machen", gab sie zu und plötzlich glaubte sie Javert zu hören - und er klang sehr verzweifelt und auch, als hätte er Schmerzen. "Wie auch immer, morgen Abend muss ich Javert da rausholen. Ich weiß einfach, dass er noch länger dort nicht übersteht und letztlich bin ich für ihn verantwortlich", sagte Eva entschlossen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa Jul 28, 2012 11:00 pm

Jack schaute Eva ernst an, "Um was für eine Idee handelt es sich?", fragte er sie.
Er konnte es ihr nachfühlen... auch wenn Jack sich etwas wunderte das die Rollen offenbar getauscht wurden.
"Wisst ihr, damals war es so das wir für euch verantwortlich waren. Aber offenbar wurden die Rollen vertauscht.", meinte Jack, denn er fühlte das Eva sich sehr für diesen Javert verantwortlich fühlte.
Er selbst hatte seine Schutzbefohlene Wochenlang gesucht, sie aber nie gefunden, bis heute.
Chealsea sah auf, und ihr entgingen Jacks Blicke nicht, und auch sie fühlte sich- sicherer- in seiner Nähe.
Doch davon sagte sie nichts...

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa Jul 28, 2012 11:28 pm

"wir könnten noch jemanen hierherholen. Wir beide wissen nun, womit eir es zu tun haben, aber das hieße auch, erneut jemanden in diese Welt zu zerren, die ihnen so fremd ist. Und ich weiß nicht, ob die Zeit in der virtuellen Welt weiterläuft", meinte sie.
"aber so könnte Konrad mit seiner Fähigkeit vielleicht weiterhelfen. Er hat keine Familie, also wäre es auch nicht schlimm, wenn die Zeit da weiterläuft... Aber ich will auch eigentlich nicht nocheinmal so schockieren und gleich recht nicht in Gefahr bringen...", gab sie zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Sa Jul 28, 2012 11:45 pm

"An sich ein guter Plan, doch wie willst du das anstellen?", fragte Jack sie nun.
"Glaube mir, ich bin selbst schon auf die Idee gekommen mir Hilfe zu holen, doch ich habe keinen Schimmer wie das geht.", meinte Jack und er senkte den Kopf,
"Und wenn ich wüsste wie das geht wäre ich kaum noch hier.", fügte er hinzu.
"Konrad? Konrad von Marburg... den Prediger habe ich mal in Rom getroffen. Interesannter Zeitgenosse. Redet teilweise ziemlichen Mist, aber wenn man seine Hilfe braucht ist er für einen da.", erinnerte sich Jack an die Begegnung in Rom.

Die sind sich tatsächlich mal Begegnet. Folge mir ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Jul 29, 2012 12:03 am

"Nunja, Markus und Javert sind aufgetaucht, als wir mit ihnen im Forum geschrieben haben. Wenn ich also Konrad schreibe, erscheint auch er vielleicht", vermutete Eva.
"Es ist nur Theorie, aber allein heroisch in ein Haus zu stürmen, das nur Javert gesehen hat... Ah, da wäre das nächste Problem...
Du bist auch ein Bás, nicht? Konntest du uns das Haus zeigen?", fragte Eva.
____________________
Tippst du auch mit Rachel?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Jul 29, 2012 12:17 am

Jack nickte, "Theoretisch ja, wenn ich mich an der Blutbank der Charité bediene.", meinte Jack, und er sah in die Runde.
"Ich nehme an ihr wisst bescheid.", meinte Jack dann, und er sah sie offen an.
"Nun ja, dieses mal wärt ihr besser vorbereitet, ihr habt einen der eure Verletzungen sofort heilen kann, und wenn Konrad hier ist, einen der eure Gegner manipuliert."
_____________________________________________________________________

Huch, ja klar ^^

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   So Jul 29, 2012 12:36 am

"Wenn ich Konrad herschreiben kann. Darf ich deinen Computer dafür kurz benutzen?", fragte Eva. Andernfalls würde sie nach yhause zu ihrem PC gehen.
Erneut trank sie einen Schluck Wasser.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mo Jul 30, 2012 1:07 pm

"Selbst verständlich.", meinte Jack und er erhob sich, um seinen Laptop aus dem Schrank zu nehmen. Er stellte ihn auf den Tisch, und er schaltete ihn an, und seine Finger flitzen über die Tastatur als er 19 stelliges Passwort eingab.
Dann öffnete er seinen Internetbrowser, und reichte den Laptop an Eva weiter.
"Ich hoffe du kennst die Seitenadresse.", meinte er, undchaute ihr nun neugierig über die Schulter. "Ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich mitlese. Irgendwie habe ich das Gefühl ich schnüffel in anderer Privatsphäre herum.", gab er verlegen zu.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mo Jul 30, 2012 6:35 pm

"Danke", sagte Eva.
"Schon in Ordnung, liéß ruhig mit", sagte sie und entsperrte erstmal das Forum, bevor sie begann.

Konrad war erneut in Berlin, um die Gottesboten von ihrer wahren Bestimmung zu überzeugen und bemerkte einen ihm bekannten Geruch und kurz darauf fiel ihm ein, woher er den kannte: Er stammte von Jack Seward, dem er damals in Rom getroffen hatte und er beschloss, ihn zu besuchen.

Kaum hatte Eva das abgeschickt, klopfte es und um ihrem Hals war erneut eine Kette erschienen, auch wenn der Anhanger nun ein Kreuz war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di Jul 31, 2012 2:33 am

Jack hatte Eva über die Schulter geschaut, und er staunte nicht schlecht als Eva plötzlich eine neue Kette umhatte, ein Kreuz.
Kurz darauf klopfte es auch schon an seiner Tür, und Jack sah irritiert zu dieser.
Er erhob sich und öffnete die Tür "Das ging ja flott.", meinte er, leicht belustigt.


_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di Jul 31, 2012 8:35 am

"Das erste Mal musste ich Javert auch erst aus der Spree fischen", entgegnete Eva leicht belustigt. Es war wirklich ein ausergewöhnlicher Auftritt, aber passte zu Javert.
als die Tür sich öffnete, trat tatsachlich Konrad ein, der etwas irritiert schien, aber ihm das zu erklären, dürft um vieles einfacher sein, wenn man nur ein oder zweimal Gott erwähnt.
"Hallo. Du kommst genau richtig. Jack hat uns von dir erzählt, als wir ihm erzählten, dass wir dringend Hilfe brauchen und als wir Gott baten, uns Hilfe zu schicken, tauchst du auf - das spricht sehr für sich", meinte Eva und Konrad glaubte ohne Fragen sofort, dass Gott ihn hierher geschickt hatte und dank der Kreuzkette glaubte er sofort, dass Eva an Gott glaubte. Bei Gelegenheit würde sie ihm vielleicht alles genauer erklären, andererseits warum sollte sie ihn nicht in dem Glauben lassen, dass Gott ihn geschickt hatte, wenn er so mit allem besser klar kam?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di Jul 31, 2012 12:00 pm

Nun war es an Jack belustigt zu schmunzeln, wie einfach man jemandem etwas erklären konnte.
"Sei gegrüßt Konrad, komm erst mal rein.", lud er seinen alten Bekannten ein, und schloss hinter ihm die Tür.
Kurz musterte Jack Konrad, seine Kleidung dürfte auch ihm passen, wobei... im Berlin des 21 Jahrhunderts dürfte er selbst mit Predigerkleidung nicht auffallen.
Dann wies Jack auf die noch freie Seite des Sofas, "Setz dich erstmal.", meinte Jack an Konrad gewandt, ehe er selsbt sich in den Sessel setzte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Di Jul 31, 2012 12:37 pm

Eva fuhr Jacks Laptop herunter und schloss ihn dann, was Konrad beobachtete, nachdem er sich gesetzt hatte.
"In welchem Jahr befinden wir uns?", fragte er dann.
Ihn wunderte der Zeitsprung nicht und das spürte Eva.
In seinen Augen konnte alles, warum nicht auch ihn in die Zukunft schicken?
"Wir haben uns wirklich lang nicht mehr gesehen, wie geht es dir?", fragte er Jack dann.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mi Aug 01, 2012 1:16 am

Chealsea hatte derweil ihre Augen geschlossen und schlief auf Jacks Sofa.
Es war ihr Chara, und sie wusste das Jack nichts unanständiges tun würde.
Jack sah derweil Konrad an, es war eine Weile her, drei Jahre um genau zu sein.
"Wir schreiben das Jahr 2012 (?).", antwortete Jack, und schmunzelte.
"Ja, es ist eine kleine Weile her, 3 Jahre um genau zu sein.", meinte er, und er erinnerte sich an ihr aufeinandertreffen in Rom.
Doch dann fiel ihm ein das hier ja gut 200 Jahre Zeit vergangen war, aber gut, so genau mussten sie das ja nicht erörtern.
"Ich habe mich eingelebt.", antwortete Jack Konrad. Was sollte er auch groß sagen? Dann gab er die Frage zurück.
"Und was hast du die letzten Jahre getrieben?", fragte Jack, ehe er kurz zu Eva sah, sie musste das warscheinlich gerade ungemein langweilen.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Mi Aug 01, 2012 10:36 am

Ich glaube, die stecken noch in 2011 xD aber egal xD
____________________
Konrad nickte leicht.
"Das gleiche, wie diel letzten 600 Jahre auch: umherziehen, predigen, Leuten helfen und einige Schützlinge unter meine Fittiche nehmen", erklärte er.
"Jedoch hören von Jahr zu Jahr weniger zu und noch weniger wehmen sich ihrer Aufgabe an. Im letzten Jahr gerademal eine Gottesbotin... Es ist bedauerlich, wie wenige noch an den Herren glauben. Früher hat meine Botschaft fast jeden dritten erreicht, doch scheinen sie alle tot zu sein, denn ich habe keinen mehr von ihnen je wieder gesehen...", sagte er bedauernd.
"Aber ihr sagtet, dass ihr Hilfe braucht. Was ist denn geschehen", fragte Konrad dann.

Eva hörte den beiden zu - wenn Konrad hier begann zu predigen... Vielleicht konnte sie ihn in verschiedene Kirchen lotsen, sonst würde er sich wohl vor das Brandenburger Tor stellen und wegen öffentlichem ärgernis eine saftiges Bußgeld bekommen, was an ihr hängen bleiben würde...
Als Konrad fragte, wofür sie Hilfe bräuchten, übernahm Eva das Gespräch.
"Es ist so, dass zwei weitere durch einen Zeitsprung hier gelandet sind und Chealsea und ich wollten ihnen zurückhelfen und Kerl meinte, dass er uns helfen könne. Letztlich haben sie uns mit irhendeinem Gas betäubt und halten nun Markus und Javert fest, die sie nun als Forschungsobjekte nutzen", erklärte Eva.
"Das klingt wirklich nach einem recht großem Problem - ich werde euch auf jeden Fall helfen, aber wir sollten nicht zuviel Zeit verstreichen lassen", meinte Konrad.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Do Aug 02, 2012 12:12 pm

-.- schön zu wissen das es den Post nicht gesendet hat... dabei stand da "Nachricht wurde eingetragen." Noch mal das Ganze... *seufz*
______________________________________________________________________

Jack stimmte seinem alten Freund zu, "Du hast recht, wir sollten uns so bald wie möglich auf den Weg machen."
An Eva gewandt meinte er, "Weist du noch in welcher Gegend sich das Anwesen befand?", fragte Jack Eva.
Wenn sie ihnen zeigen konnten wo sich das Haus befand konnte Jack mit seinen Fähigkeiten alles weitere erledigen.
Dann wandte er sich an Konrad, "Kann ich vor deinen Augen Menschenblut trinken, oder muss ich es hemlich machen da ich sonst Gefahr laufe getötet zu werden.", fragte Jack schmunzelnd.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   Fr Aug 03, 2012 11:53 am

"Ich sehe es zwar nicht gern, aber solange du den Menschen nicht tötest, sehe ich keinen Grund, dir etwas zu tun, da es sich hier immerhin um einen Notfall handelt. Aber lass es nicht zur Gewohnheit werden", meinte Konrad.
"Ja, ich kann euch das Grundstück zeigen, aber den Eingang musst du zeigen - ich würde überall dagegenlaufen.
"Du musst aber nicht mit rein, wenn du nicht willst. Du hast dich erfolgreich vor ihnen versteckt und wenn wir die zwei rausgeholt haben, aber du dann drin bist, haben wir nichts gewonnen und ich glaube nicht, dass ich Javert dazu bewegen könnte, da nochmal hinzugehen, um uns den Eingang zu zeigen", meinte Eva.
Wusste Jack eigentlich, dass Javert auch ein Bás war? ... Waren die beiden sich überhaupt schon mal begegnet?
Naja, das war jetzt auch egal.
"Da ich die Vermutung habe, dass wir Markus und Javert spüren, sobald Chelsea nah genug an ihnen sind, würde ich denken, es wäre gut, wen wir mitkommen, zumal sie an uns scheinbar kein wirkliches Interesse haben - gut, an dieser Kette nun vielleicht. Irgendwie ist dann auch die Verbindung gekappt, also dürften die Beiden vielleicht wieder persönlich wieder den Plan treten", überlegte Eva.
"Hieße, Chelsea müsste irgendwann aufhören, Dornröschen zu spielen", stellte sie fest.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]   

Nach oben Nach unten
 
Nebel des Grauens & virtueller Datenmüll (Linchen on the machine & Arawn]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 27Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15 ... 27  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die Nebel von Avalon
» Nebel clan
» DOGS LIFE - die virtuelle hundezucht
» Der Nebel-Clan (in Planung)
» Die Zeit des Grauens! Das Horror-Gedicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel ::  :: Spielbereich :: 2er RPG's-
Gehe zu: