das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Third Eyed Raven
Admin


Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Mo März 02, 2015 7:53 am

Jack bekam von alledem nicht sehr viel mit. Sein nächtliches Üben hatte ihn erschöpft und so streckte sich der Kleine kurz ehe er weiter schlief.
Er murmelte etwas undeutliches im Schlaf ehe er sich in die Decke einkuschelte.
Von Abraham wurde er nicht wach, das war er schon gewohnt.
Sein Bruder hatte es noch nie geschafft ihn wach zu bekommen.
Unten machte Alaine inzwischen das Frühstück für ihre Familie ehe es in den Zoo ging.
Wahrscheinlich würde sie nachher Jack aus dem Bett holen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Mo März 02, 2015 9:11 am

Gabriel schmunzelte. Es war schlichtweg zu niedlich, wenn Abraham zeigte, dass sie ganz leise machen mussten.
so gingen sie hinunter in die Küche. Abraham würde er erst nach dem Essen umziehen, denn der hatte immer die halbe Speisekarte im Gesicht und auf dem Schlafanzug.
"Guten Morgen", grüßte er seine Frau und gab ihr einen kurzen Kuss, was Abraham begeistert in die Hände klatschen und wieder mit den Armen wedelnd hüpfen ließ.
"Guten Morgen!", rief der Junge fröhlich.
"Du hüpfst schon wieder wie ein Gummiball", meinte Gabriel belustigt.
"Wie ein Gummiball! Auf und ab und auf und ab!", meinte der Junge Energie geladen. Müdigkeit war für den Jungen ein Fremdwort, wenn er ersteinmal wach war.
"Jetzt wird aber erstmal gegessen. Schaffst du das schon wie die ganz großen, alles in den Mund und nicht ins Gesicht zu bekommen?", fragte er seinen Sohn lächelnd.
"Ja! Bram sooooo groß!", meinte er und streckte sich.
"So groß? Na dann schaffsr du das ganz sicher", meinte er und setzte ihn in den Kinderstuhl und stellte dem Jungen das Frühstück hin.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Do Apr 02, 2015 7:02 pm

Alaine sah zu ihrem Mann und ihrem Sohn der schon jetzt wieder vollkommen aufgedreht war.
" Guten Morgen ihr Beiden.", begrüßte die junge Mutter ihre Männer und sie erwiderte Gabriels Kuss liebevoll.
Lächelnd sah sie zu ihrem Sohn und sie streichelte ihm kurz über seinen Kopf.
Während Gabriel Abraham sein Frühstück hinstellte bereitete sie das Frühstück für Jack und ihrem Mann zu.
Alaine musste bei Abrahams Gerede leise lachen.
Der kleine Wirbelwind schien vor guter Laune nur so zu sprühen.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Do Apr 02, 2015 9:25 pm

Abraham lachte und seine kleinen Finger schlossen sich um den Löffelgriff.
Dann tauchte er seinen Löffel in den Brei und machte seinen Mund gaaaanz weit auf, damit alles in seinen Mund reinpasste und sah dann seinen Vater stolz und triumphierend mit vollen Backen an.
"Ganz toll. Aber nich das hinterschlucken vergessen", erinnerte er den Jungen, der dann hinterschluckte.
"Aber die Großen machen die Löffel nicht so voll", verriet er 7nd Araham strampelte fröhlich und nahm den den nächsten Löffen.
"Mama! Da! Bram wie die Großen essen!", verkündete er und wartete, bis seine Mutter hersah. Dann riss er den Mund wieder gaaaanz weit auf und steckte dan Löffel rein.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Do Mai 21, 2015 11:19 pm

Alaine sah zu ihrem Sohn und sie strich ihm sanft über den Kopf. „Ja, wie ein ganz großer.“, bestätigte sie ihren Jungen lächelnd.
Sie sah zu Gabriel und sie schmunzelte leicht.
Inzwischen war auch Jack wach geworden und er sah sich um.
Er hatte einen Ball im Laufgitter liegen, und ein paar andere Spielsachen seines Bruders.
Zu diesen krabbelte Jack und er nahm sie und er warf sie gegen die nächste Wand.
So hoffte er die Aufmerksamkeit seiner Eltern zu bekommen.
Doch Alaine hatte bereits Suppe auf dem Herd.
Daher warf sie Gabriel einen kurzen Blick zu.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Sa Mai 23, 2015 11:15 am

Gabriel lächelte. Abraham würde wohl immer fröhlich sein - und alle damit anstecken. Und vermutlich auch der, der Jack überall mit hinschleifte und für allerlei Blödsinn überredete.
Gabriel hörte das Pochen und auch Abraham horchte auf.
"Jack auf! Schnell, Papa! Jack essen und dann alle Zoo", erklärte er, da er es kaum erwarten konnte, in den Zoo zu gehen. Da sah er den Löwe und das Zebra und den lustigen Vogel wieder!
Gabriel lachte leise.
"Dann hol ich mal deinen Bruder und du isste weiter wie ein Großer", meinte er.
"Ja!", sagte er, da landete auch schon der Löffel unten.
"Großer Bram Löffel weg", meinte er und sah seinen Papa aus großen Augen an.
Gabriel bückte sich, hob den Löffel auf und wusch ihn ab, bevor er ihm den Löffel gab.
"Großer Bram Löffel wieder!", verkündete er strahlend und Gabriel strich seinem Sohn über den Kopf, bevor er ins Kinderzimmer ging.
"Guten Morgen, Jack", grüßte er seinen Sohn lächelnd und hob ihn hoch.
"Hast du gut geschlafen?", fragte er ihn lächelnd.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Mo Jul 06, 2015 6:52 pm

Jack hatte sich die Wartezeit inzwischen damit vertrieben das er einen Turm gebaut hatte.
Genug Spielsachen hatte Abraham ja hier gelassen, mit denen er spielen konnte.
So hockte der Kleine da und stellte gerade einen etwas größeren Bauklotz auf einen etwas Kleineren.
Da hörte er seinen Papa und Jack drehte seinen Kopf und seine grauen Augen strahlten seinen Papa an.
Der Kleine stand auf und er lief seinem Papa entgegen, und streckte diesem seine Ärmchen entgegen.
Alls er hochgehoben wurde sah Jack zu seinem Papa und er zeigte ihm seinen Turm und er nickte dann.
Denn geschlafen hatte er wirklich gut.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Sa Jul 11, 2015 11:34 am

Gabriel sah lächelnd zu dem Turm.
"Den hast du aber ganz toll gebaut. Du bist ein richtiger Baumeister", meinte Gabriel.
"Dein Bruder ist schon ganz ungeduldig. Wir gehen jetzt was essen und ziehen euch dann um. Und dann geht es in den Zoo", verriet er Jack lächelnd und ging in die Küche.
"Jack schnell essen. Alle gehen Zoo", verkündete der blnde Lockenkopf strahlend. Gabriel setzte Jack in den Stuhl und hob Abraham hoch.
"Aber erstmal ziehen wir um. Du kannst doch nicht im Schlafanzug zum Zoo gehen", meinte er und Abraham lachte.
"Nein, Bram groß! Los, Papa, Bram andere Sachen anziehen!", meinte er und hüpfte fröhlich auf und ab und so zog er Abraham um. Kurz darauf folgte Jack und dann ging es los. Abraham saß aufgeregt im Kinderwagen und sah sich um.
"Bram groß! Bram jetzt laufen", verkündete er und ließ sich aus dem Kinderwagen helfen und hielt sich gut an der Hand seines Papas fest.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Do Sep 10, 2015 1:06 pm

Jack strahlte begeistert bei dem Lob seines Papas und er schien vor Stolz zu platzen.
Als Gabriel sagte sie würden nun etwas Essen streckte klein Jack ihm seine Arme entgegen und er ließ sich runter tragen.
Dort aß er während er seinen Bruder beobachtete.
Auch er ließ sich dann umziehen, und in den Kinderwagen setzen.
Wieder kam kein Wort über seine Lippen.
Seine Mutter gab ihm seine Flasche die er fest umklammerte.
Alaine nahm den Kinderwagen, während Gabriel Abraham an der Hand hielt.
Noch immer dachte Alaine an den Brief den sie bekommen hatte.
Jetzt schaffte es ihre Familie schon sich hier einzumischen.
Kurz sah sie zu Jack und Abraham.
Jack würde dem gerecht werden können, bei Abraham hatte sie allerdings noch ihre Zweifel.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   Do Sep 24, 2015 12:02 am

Gabriel schmunzelte und hielt Abraham gut fest, der tapsig ungeduldig loslief, bis sie endlich den Zoo erreichten und Abraham gleich losstürmte, doch Gabriel behielt ihn genau im Auge. Natürlich stolperte Abraham vor Ungeduld über seine eignen Füße, doch blitzschnell stand er wider. Gabriel schnappte ihñ und setzte ihn auf seine Schultern, damit dieser nicht ohne Ticket reinstürmte.
"Papa! Bram Fau gehört", verkündete der Junge aufgeregt.
"Kaum zu glauben, dass sie Brüder sind", bemerkte er lächelnd an seine Frau gewandt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten   

Nach oben Nach unten
 
Als die Zwillinge Amsterdam terrorisierten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Vocaloid
» MUFU *0*

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel ::  :: Spielbereich :: 2er RPG's-
Gehe zu: