das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mo Nov 19, 2012 4:13 pm

Ja waren wir, ich zumindest in der Mittelschule :3
____________________________________________________________
Ryuzaki
Die Katze fauchte irgendetwas und sprang auf den Baumstamm, sodass er auf gleicher Höhe war wie Ryuzaki. Die Katze kicherte dem Wolf ins Gesicht...Ein leises Knurren konnte Ryuzaki nicht unterdrücken. Er überlegte noch, wie der die Katze am besten nierder machen konnte, als ein Knarren ertönte und der Baumstamm sich zu Drehen begann. Ryuzaki stellte sich dir Nackenhaare auf. Eine Rundet konnte sich die Katze halten, dann war sie bewusstlos. Verdammte Scheiße! dachte Ryuzaki. Noch immer drehte sich der Stamm, als wollte er den Bewusstlosen von sich schleudern. Was kann ich tun?! Fragte sich Ryuzaki... Er dachte nach. Um sich in einen Phönix oder einen Greifen zu verwandeln, war der Raum devinitv zu klein. Außerdem konnte er nicht einfach so auf dem Baumstamm landen und den Kater wegziehen. Er hatte kein Seil und auch keine Liane um nach dem Baumstamm zu werfen. Wenn er auf den Stamm springen würde, dann würde er auch ohnmächtig werden, das stand außer Frage. Ach einen Versuch war es wert. Er sprang und verwandelte sich in einen Phönix. Seine flammenden Flügel konnte er nicht ganz ausbreiten, aber er wollte das gar nicht. Er musste nur den rechten Moment erwischen. Er drückte sich ab. Die Katze rutschte weiter. Wie ein flammender Pfeil kam er auf die Katze zu geschossen und packte sie mit einer seiner Fängen. Jetzt hatte er keine Wahl! Er mussté zurück zum Anfang und alles von vorne machen. Mit der Katze in den Fängen landete er am aneren Ende des Raumes. Erleichtert verwandelte er sich in seinen Wolf. Endlich mehr Platz!
____________________________________________________________
Ich habe Ceshire gerette obwohl ich ihn nicht wirklich mochte.... Komisch :3
lg Naya
Nach oben Nach unten
Jarina

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 21
Ort : Skaia

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mo Nov 19, 2012 6:30 pm

Von der ersten Plattform aus beobachtete Ciela das Geschehen bei den Tieren, wenn auch ziemlich passiv. Ach wie heldenhaft., dachte sie äußerst unbeeindruckt nach der Aktion des Dings, dessen Name sie immer noch nicht kannte. Sah aus, als würden sie so oder so noch ein wenig hier festsitzen.
Die Baumstämme waren leicht gewesen, verdammt leicht. Für jemand so graziöses wie sie stellten sie kein Problem dar. Das Dumme war, hier waren nicht nur Baumstämme. Zwischen erster und zweiter Plattform hing ein Netz - eigentlich nicht schwer, das Problem war nur, dass das Netz verdreht war. Und außerdem noch ziemlich locker hing. Na großartig. Das soll ich herkriegen?, dachte sich Ciela. Ihr Blick fiel auf John. Wie kam es, dass er plötzlich wieder am Start war? Vielleicht wartete sie besser mal auf ihn.

_________________
List of Awesome
Luminary Children: "You killed six prisoners this week. It's Monday, Citore."
Homestuck: "I Suddenly Dont Understand Anything"
Psychonauts: "Ein Sieg des guten Geschmacks."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Nov 20, 2012 1:44 pm

Eisschweif

Er spürte schon wie die Graviation ihn vom Stamm zog und ihn in die dunkle Tiefe ziehen wollte. Er schloss die Augen als er plötzlich ein hoher schrei hörte.
Der Schrei eines Vogel. Eine flammender Vogel tauchte auf und riss ihm an Fell mit und flog mit ihm zurück zu anfangsplattform. Er fauchte und wollte seine Kralen in seine Federn schlagen als er bemerkte dass es der Junge war, der ihm seinen Namen noch nicht verraten hatte. An der Plattform setzte er ihn ab, ruhig und behütet wie ein Storch ein Kind an die Türschwelle legt. Er öffnet, der Vogel landet neben ihm.
"..D..Danke!", stotterte Eisschweif.
"Wirklich! Danke!", sagte er nochmal.
Doch nun waren die zwei wieder am Anfang, doch der Junge hatte ihn schon wieder auf eine Idee gebracht! Er kann ja mit solcher Leichtigkeit Schweben wie ein Same eines Löwenzahns der vom Wind gepflückt wurde. Doch die leichtigkeit wie das normale laufen kam nicht als er es versuchte. Wie ein Stein blieb er am Boden. ER versuchte es nochmal und nochmal aber kein Bein hob sich vom staubigen Stein. Garnicht mal so dumm, dachte er sich, ein Gegenzauber gegen Levitation einzusetzen....

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John Smith
Mentor
avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : im schönen Bayernland

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Nov 20, 2012 6:15 pm

John schloss schließlich zu Ciela auf. Er war bei weitem nicht so grazil unterwegs, aber seine Magie verhinderte dass er runterfiel oder tatsächlich den halt verlor. Das ganze hier war seltsam. Ein Sportfestival unter der Erde. Entweder es gab hier einen Trick, oder ein unsportlicher Schüler würde niemals ans Ende kommen. Er wusste dass seine Magie vermutlich auch nicht für alles reichen würde. Da er keine Brücken baun konnte ohne wieder am Anfang zu landen, konnte er größere Lücken auf dem Weg nicht so einfach umgehen.

_________________


Das Stargate RS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Sa Nov 24, 2012 11:41 am

@Conny
Nein ich lebe noch, aber ich konnte eben nicht immer on sein!
____________________________________________________________

Ryuzaki
Die Katze war aufgewacht und stotterte: "D..Danke!" Ryuzaki neigte den Kopf. Aus irgendeinem Grund interessierte er sich für das Katzending. Es sah ganz lecker aus, so klein. Aber er wollte es doch nicht essen, das Geschehen hatte ihm den Magen und den Appetit verdorben. Eine Erkentniss blitze in den Augen des Katers auf. "Du willst doch nicht etwa darüber FLIEGEN?", wollte der Dämon von der Katze wissen. Keine Antwort, statdessen versuchte die Katze vom Boden weg zu kommen, sie bewegte sich keinen Millimeter. Er erkannte die anderen Beiden, die gerade beim Netz angelangt waren. Das Mädchen hatte auf den unmotivierten Jungen gewartet. "Wir sollten den vorgeschriebenen Weg nehmen!?", schlug Ruyzaki der Katze vor.
____________________________________________________________
@Conny
Ich warte erst deine Antwort ab okay?
Nach oben Nach unten
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Sa Nov 24, 2012 10:10 pm

Eisschweif

Er fühlte sich beengter den je. Stein um ihn her rum, dunkelheit, verschluckende Tiefe und nun seine letzte Freiheit... das Schweben wurde ihm genommen. Der Wolf blickte in an als wäre er ein Eistörtchen zum essen nicht ein Lebewesen er bleckte die Zähne doch stoß dann nur "Wir sollten den vorgeschriebenen Weg nehmen!?". Der Kater nickte und schüttelte den Staub ab. Dann verwandelte er sich in eine Äffchen. "okay, Okay!", grölte der Affe und sprang mit einen langen Armen von Seil zu Seil mit eine Leichtigkeit wsie auf zehn zu zählen. Doch dann überschritt er die ZAubergrenze. Die beiden Hatten zuerst Glück gehabt, dass sie sei nciht übetreten haben darum war es zuerst möglich gewesen isch in ein Wolf oder einen Kater zu verwandeln. Doch nun schleuderte ihn die Magie hin und zog ihn aus seinem Falschen Fell. Seine Schnauze wurde wieder Lang, das goldene Fell rot und Sein Schwanz teilte sich in zwei bäuschige Schweife. Er jaulte und wollte isch wieder verwandeln doch es half nichts. Traurig blickte er zu dem Wolf hinüber. Der Lehrer war nicht so leicht auszutricksen. Nun musste er in seiner Form klettern.

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Nov 29, 2012 12:46 pm

Jack Shelton:

Um von einer Plattform zur nächsten zu kommen mussten sich die Schüler von der Plattform aus, zu einem Netz schwingen.
Ein Seil hing vor ihnen herab.
Jedoch hingen in der Mitte vier Ringe, die es einzusammeln galt.
Einer für jeden der Schüler.
Diese Ringe würden später noch wichtig werden.
An dem Stamm hing eine Erklärung in welche Richtung die Schüler zu gehen hatten, würden sie einen anderen weg wählen, würden sie von einem Kraftfeld wieder zurück auf die Plattform geschleudert werden.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Nov 29, 2012 2:36 pm

Schwerfällig krachselte über die dicken Seile und Baumstämme. Er schob seine Krallen in das Seil dann hopste er auf einen Baumstamm. Doch als würde er ihn kommen sehen schaukelte er in richtigen Moment zu Seite. Zum Glück landete er noch auf einen Stamm, und schlug seine Krallen rein. Doch schaukelnde Stamm raste zurück auf ihn zu und schubste ihm vom Holz.
Das Kraftfeld hob ihn auf und schleuderte ihn zurück zur Plattform wo er auf allen vieren landete. Er knurrte beleidigt.

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John Smith
Mentor
avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : im schönen Bayernland

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Nov 29, 2012 6:11 pm

Kurz darauf erreichte John die Plattform und sah sich um. Gut die Katze sollte weiter irgendwelche Sachen probieren, er schaute sich erstmal um und sah die Anweisung (die sofern ich das richtig verstanden habe vermutlich iwo bei der PLattform ist?). Er las sie sich durch und schaute in die Richtung. Seil schwingen, na toll und dann auch noch Ringe einsammeln. Er war gespannt wie weit er mit seiner Magie kommen würde und bereitete sich, während er auf den Rest wartete und die Katze sich austoben ließ, darauf vor.

________
Cat bitte warte doch mal auf den Rest ... Wie soll denn der Wolf jetz noch richtig reagieren können???

_________________


Das Stargate RS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Sa Dez 01, 2012 1:01 pm

Joa Ceshire, wie soll ich reagieren können xD Danke John!
____________________________________________________________

Ryuzaki
Kaum hatte er den Vorschlag gebracht, da war der Kater auf den Pfoten und stimmte ihm zu. Ryuzaki nickte zufrieden. Der Kater schüttelte sich den Staub aus dem Fell und blickte die Katze an, die gerade zu einem Affen wurde. Ryuzaki konnte Affen eigentlich nicht so leiden, aber er hatte sich selbst in diese Situation geritten und jetzt müsste er auch wierder daraus kommen. Der Affe sprang davon. Der Wolf blieb sitzen und starrte ihm nach. Er beobachtete das menschenähnliche Tier genau, sah zu, wie es von Seil zu Seil schwang und dann die Zaubergrenze erreichte. Dort geschah etwas seltsames mit dem Äffchen. Es verwandelte sich, Ryuzaki kannte sich mit dem Verwandeln aus, immerhin war er ein Dämon. Gestaltwandler eben. Er konnte sehr gut erkennen, dass das eine unfreiwillige Verwandlung gewesen war. Ein Kichern kam aus seiner Kehle, aber er würde das selbe Problem haben, wie der Affe. Bis auf das, dass Ryuzaki in dieser Welt keine wahre Gestallt besaß. Sein Nackenfell sträubte sich. Wie soll ich da hinüberkommen? Soweit er wusste, würde er sich in seine wahre Gestallt verwandeln, aber in der Zauberzone, hatte er keine Kontrolle darüber. Wahrscheinlich würde er sich in etwas verwandeln, dass er gar nicht gebrauchen konnte und dann säße er fest. "Shit!", flüsterte er und machte sich auf. Er folgte dem Äffchen, das sich mitlerweile in einen Fuchs verwandelt hatte. Er überlegte kurz, dann wurde er zu einem kleinen Kobold und er kletterte dem Affen über die Seile nach. An der Zaubergrenze angekommen hatte er das Gefühl, dass ihm ein Stacheldraht durch den Leid gezogen wurde und er verwandelte sich. Bitte lass es etwas nützliches sein.... bettelte er in Gedanken. Doch vergebens. Er wurde zu silbergefiederten Schlange. Eine Gottheit aus dem alten Ägypten. "Na, super!", fauchte er. Er hatte sich um ein Seil geschlängelt und schaute sich um. Er erkannte den Fuchs der jetzt an den Baumstämmen herumhangelte und sich gerade noch halten konnte. Du Dummkopf, wenn du jetzt fällst kann ich dir nciht helfen, dachte Ryuzaki und schüttelte den Schlangenkopf, wobei sein Federschopf hin und her wedelte. Jetzt strekte er den langen Schlangenschweif aus und packte damit das nächste Seil. Er ließ los und saß auf dem nächsten Seil. Wenn das in dem Tempo weiter ging, dann würde er nie ankommen. Diese verdammten Lehrer müssen immer auf uns herum hacken! Aber er wollte sich nicht beirren lassen und packte das Seil mit den Zähnen und steckte wieder seinen Schlangenschwanz nach dem Seil aus. So ging es weiter. Nach einer Weile schlängelte er auf die Baumstämme zu und saufzte. DArüber zu kommen war noch schwieriger, als das mit den Seilen. Er ließ ein verärgertes Schlangenzischen hören und entblößte seine gespaltene Zunge. Er schlängelte an den Rand und sprang. Die Zähne voraus und zack, er hatte sie in den Baumstamm geschlagen und jetzt kletterte er daran hoch. Sofort begann der Baustamm zu schaukeln und Ryuzaki schaute nur dass er so schnell, wie möglich von dort verschwand. Das würde ihn einiges an Kraft kosten!

lg Naya
Nach oben Nach unten
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Dez 11, 2012 7:21 pm

Hechelnd blieb Eisschweif einige Sekunden stehen, dann schob er sich aus der aufgewirbelten Rauch aus Staub der ihn umgab als er über den Boden geschlittert ist. Ryuzaki konnte sich allerdings immernoch in einer Tierform weiter bewegen. Er knurrte, sprang und verwandelte sich in der Luft in einen Affen schwang sich durch die Seile bis zu der Magischen Grenze. Dann wurde er wieder zu seiner echten Form. und kletterte zaghaft über ein Netz. "Hey, du da!", reif er zu der Schlange rüber.
Er hobbste auf ihn zu doch mit einer Pfote blieb er ihm Netz Hängen und seine Beine verfingen sich in dern Löchern. Er hackselte herrum doch er war zu plump sich zu befreien. Es war schwer zu klettern in einer Gestalt in der er am seltensten ist. Er schämte sich irgendwie vor diesem Jungen und machte isch unsichtbar.


Zuletzt von Ceshire Cat am Di Jan 08, 2013 6:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mi Dez 12, 2012 4:14 pm

@Ceshire Cat
Meinen Namen habe ich dir schon lange verraten!
____________________________________________________________

Ryuzaki
Eine leichte Rauchwolke war dort erschienen, wo der Fuchs gelandet war.
Er lag eine Sekunde lang am Boden und hächelte. Ryuzaki gönnte dem Fuchs die Pause. Er musste sich erst darauf konzentrieren die Baumstämme hinter sich zu bringen :3 Er schnellte weiter und landete auf dem nächsten Baumstamm und schlug sofort die Zähne in das Holz. Schnell schlängelte er weiter, aus dem Augenwinkel erkannte er, dass sich der Fuchs zum Affen machte, im wahrsten Sinne des Worters, aus Fuchs wurde Affe. "Tss...", zischte Ryuzaki und schoss zum nächsten Stamm. Er konnte erkennen, dass der Affe am Netz hangelte und plötzlich wurde er wieder zum Fuchs. Er wirkte zaghaft. Dann erhob er die Stimme: "Hey, du da!", rief er zu Ryuzaki herüber. Er kam zu ihm herüber, dabei verfingen sich seine Hinterläufe in den Löchern des Netzes. Er schlug der Länge nach hin und versuchte sich zu befreien, dann wurde er unsichtbar. Wahrscheinlich ist ihm peinlich...dachte er. Er hatte den letztn Baumstamm überwunden. Schnaufend saß er auf einer Plattform vor dem Netz. "Ich hole deine Pfoten daraus, aber das kann dauern!", rief er zu dem Fuchs hoch. Als er den Atem zurück hatte, schlängelte er auf das Netz zu und dann an den ersten Bändern hoch. Er schlänelte sich durch die Löcher und immer weiter. Rauf, immer weiter Hinauf, bis er die Hinterläufe des Fuchses nach einer Weile erreicht hatte. Die beiden Anderen hatte er schon lange aus dem Blick verloren. So, wie bekomme ich den den Fuchs daraus....fragte er sich.
Er dachte nach, wenn er die Zähne in die Füße schlug, dann könnte er den Fuchs heraus ziehen. "Das wird jetzt etwas weh tun!", rief er dem Fuchs zu und schtieß die Zähne in das Fleisch der Hinterläufe. Der Fuchs jaulte auf. "Ich bin nicht giftig", murmelte er durch ein Maul voller Fleisch. Er schlang die Schwanzspitze um das nächstbeste Seil, dann zog er den Fuchs an den Beinen hoch, indem er den Kopf hochschnellte und seinen Körper ausstreckte!
_____________________________________________________________________

Kann ich mir Nayashia auch hier spielen, oder ist das schon zu spät?

lg Winter
Nach oben Nach unten
John Smith
Mentor
avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : im schönen Bayernland

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Sa Dez 15, 2012 6:37 pm

genau lösch das ganze wieder ....
_____________________________________

John musterte die beiden Tiere, während das Mädchen dann auch irgendwann auf der Plattform angekommen war. Schneller wie er reagieren konnte hatte die Schlange reagiert und den Fuchs gebissen. Er hob die Augenbrauen. Achja, entweder sie hatten ihn schon wieder übersehen oder sie dachten nicht daran das Hände vielleicht ganz nützlich sein konnten. Es war ihm aber in diesem Fall egal, jetzt war es eh schon zu spät. Er schaute zu den Seilen und überlegte wie sie es am besten anstellen sollten.

_________________


Das Stargate RS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarina

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 21
Ort : Skaia

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mi Dez 19, 2012 7:03 pm

Ciela Cadance

Ciela stand am Rand der Plattform und musterte die nächste Aufgabe. Ein Seil hing vor ihr, gerade so weit von der Plattform entfernt, dass sie es gerade noch ergreifen konnte. Ein Netz wartete in etwas weiterem Abstand bereits darauf, dass jemand in ihm landete. Ciela hätte keinen Moment gezögert, sich hinüberzuschwingen - es sah ihrer Meinung nach nicht all zu schwer aus - wenn da nicht vier Ringe zwischen Seil und Netz hängen würden. Was hatten die bloß da zu suchen? Sollten sie die mitnehmen? John schien sich auch mit dieser Aufgabe zu beschäftigen, also beschloss sie, sich an ihn zu wenden. "Hast du eine Idee, für was diese Ringe gut sind?", fragte sie, laut genug, dass es auch die beiden anderen hören konnten, wenngleich die Frage an John gerichtet gewesen war.

_________________
List of Awesome
Luminary Children: "You killed six prisoners this week. It's Monday, Citore."
Homestuck: "I Suddenly Dont Understand Anything"
Psychonauts: "Ein Sieg des guten Geschmacks."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Jan 08, 2013 6:16 pm

Er glaubte ihm Augenwinkel zu sehen, dass Ryuzaki auf ihn zu schlängelte.
Doch er war viel zu sehr damit beschäftigt sich aus dem Netz zu winden, oder besser beschrieben sich merh darin zu verfangen. Erst als er einen schmerz im Bein spürte, wusste er das Ryuzaki zu ihm gekommen war. Er zog ihn aus dem Netz. "Danke!", stotterte er nachdem das Reptil ihm versichert hatte nicht giftig zu sein.
Dann hörte er wie das eine Mädchen fragte für was irgendwelche Ringe gut seien.
Erst jetzt bemerkte er sie.
"Vielleicht sind das Hebel für irgendeinen Mechanismus!", schlug er dann vor.
"Ich glaube es ist auch kein Zufall, dass die Anzahl der Ringe mit der der Schüler übereinstimmt!"

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Jan 10, 2013 6:05 pm

Ryuzaki

"Danke", keuchte der Fuchs. Ryuzaki nickte. Das Mädchen war auch bei ihnen angekommen und fragte in die Runde, für was die Ringe gut seien. Die erste Antwort kam von Eisschweif. Angeblich für einen Mechanismus, es stellt sich die Frage für welchen...., dachte Ryuzaki leise. Er betrachtete die Anderen, auf die konnte man sich verlassen, sicher war er sich nicht. Sein Schlangenkörper zitterte. Es war kalt. Die Ringanzahl stand, wie der Fuchs schon erwähnt hatte, mit der Schüleranzahl überein. Was hat das zu bedeuten. Neben dem Fuchs schlängelte er sich die Stringe hinauf, bis die Beiden bei dem Mädchen waren. Der andere Junge wartete bereits auf sie.
Nach oben Nach unten
John Smith
Mentor
avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : im schönen Bayernland

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Jan 10, 2013 9:30 pm

John stand da und starrte auf die Seile und dann auf seine Hände als alle da waren. "Auf jeden Fall sollten wir sie mit nehmen." meinte er dann und schaute zu den beiden Tieren. "Habt ihr nützlichere Gestalten oder braucht ihr Hilfe?" fragte er dann einfach gerade aus während sich der Schatten um ihn herum schon verdunkelte und zu einem tiefen undurchdringlichen Schwarz wurde. Er würde nicht schummeln. Nur seinen Körper etwas puschen um das ganze um einiges schneller zu schaffen um nicht so viel Kraft zu verbrauchen.

_________________


Das Stargate RS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarina

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 21
Ort : Skaia

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   So Jan 13, 2013 3:44 pm

Natürlich, den beiden Tieren wurde Hilfe angeboten, aber einem Einhorn wie ihr nicht. Ciela beschloss dennoch, keine Schwäche zu zeigen und nicht dringend um Hilfe zu bitten, höchstens anzunehmen, sollte das Angebot kommen. Sie hatte ja zumindest ihre Heilkräfte, sollte tatsächlich etwas schief gehen. Die Ringe würden sie so oder so mitnehmen, das war klar. Die Frage war nur, wie machten sie das am besten? Und für was waren die Ringe gut? Der Fuchs hatte sicherlich recht, das konnte kein Zufall sein. Wieso sollten die Ringe überhaupt da sein? Wieso war das ganze hier überhaupt hier? An was für einer Schule bin ich hier bloß gelandet?, fragte sich Ciela, und beobachtete weiter, was die anderen diskutierten.

_________________
List of Awesome
Luminary Children: "You killed six prisoners this week. It's Monday, Citore."
Homestuck: "I Suddenly Dont Understand Anything"
Psychonauts: "Ein Sieg des guten Geschmacks."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Jan 15, 2013 2:55 pm

Was sind das eigentlich für ringe?

Ringe die man auf den Finger steckt oder die Trainings-ringe zum Schwingen? Very Happy


Zuletzt von Amunadenus am Fr Jan 18, 2013 3:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ist es Ok, wenn ich diesen Beitrag schon lösche?)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Fr Jan 18, 2013 3:12 pm

@Ceshire
Ich glaube sie sind zum Schwingen da, bin mir aber nicht sicher :3
______________________________________________________________________

Ruyzaki

Der junge fragte, ob sie irgendwelche nützlichen Gestalten hätten.
"Durch den Zauber können wir uns nicht verwandeln, leider", zischte die Schlange mit ihrer gespaltenten Zunge. Sie wandte den Kopf in die Richtung des Mädchens. "Was meinst du dazu? Du bist bis jetzt nicht zu Wort gekommen, willst du auch was sagen?" Dabei zeigete die Schlange ihre spitzen Reißzähne.

Nach oben Nach unten
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Do Jan 24, 2013 10:04 pm

"Vielleicht muss jeder an so einen Ring ziehen!", schlug Eisschweif vor.
"Und durch einen Mechanismus kommen wir hier hoffentlich raus!", seufzte er und leckte seine Hinterpfote.
"Das nächste mal nicht so fest zubeißen, danke!", zischelte er.

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarina

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 21
Ort : Skaia

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Feb 12, 2013 3:40 pm

An den Ringen ziehen. Das klang gar nicht mal so schwer. Ciela betrachtete die Seile prüfend. Sie sahen stabil aus und würden wahrscheinlich nicht reißen. So wie es aussah, mussten sie sich an einem der Seile hinüberschwingen, und einen von diesen Ringen ergreifen, bevor sie auf der anderen Seite waren. Keine große Teamarbeitsache, leider. Sah aus, als müsste Ciela dieses mal etwas selbst machen.
Sie merkte, dass sie von der Schlange angesprochen wurde. "Ich denke, wir müssen je beim Hinüberschwingen einen von diesen Ringen nehmen. Ob wir nur daran ziehen oder sie mitnehmen müssen, sehen wir daran, ob wir sie abbekommen." Sie ging einen Schritt von den Seilen weg. "Ich denke, es wäre am Besten, wenn du es als erstes versuchts.", meinte sie zur Schlange. "Du kannst dich in einen Affen oder ein anderes passendes Tier verwandeln, ich kann so was nicht."

_________________
List of Awesome
Luminary Children: "You killed six prisoners this week. It's Monday, Citore."
Homestuck: "I Suddenly Dont Understand Anything"
Psychonauts: "Ein Sieg des guten Geschmacks."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
John Smith
Mentor
avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 1216
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : im schönen Bayernland

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Di Feb 12, 2013 5:24 pm

"Ich fang an." meinte John nur. Sein Zauber war inzwischen fertig. Die Luft um ihn war tiefschwarz und er nahm Anlauf. Durch den Zauber wurde er schneller und so sprang er ohne große Probleme zu dem Seil, packte er, schwang durch den Schwung zur anderen Seite und landete dort wieder. Er hielt in der Hand den Ring (außer das ist nicht so einfach wie einfach nehmen halt). Nur wer gute Augen hatte, hatte gesehen wie seine Hand schnell den Ring gepackt hat und ihn an sich genommen hat.

_________________


Das Stargate RS
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 20

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mi Feb 13, 2013 6:29 pm

Staunend blickte er zu wie John fast mühelos zum Ring sprang. ER seufzte, da er wusste kaum eine Chance zu haben da rüber zu springen.
"Ähm...!", sagte er stotternd und blickte zu dem Mächen.
"Ladys first?", es war mehr eine Frage als eine Feststellung da er scih schämte.

_________________
"You killed 6 prisoners this week! It's monday, Citore!" Serok
"*cough* *cough* sucker. *cough* *cough*" Simone
"Isn't it cold in your underwear?" Rex

If you do something to me, you should know i'll sit here lazy and wait 'till karma fucks you up, bitch! ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jarina

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 638
Anmeldedatum : 03.03.12
Alter : 21
Ort : Skaia

BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Sa März 02, 2013 2:16 pm

Ciela versuchte zu verbergen, wie nervös sie war. Wieso musste es bloß ein Parcours sein? Konnte es auch nicht etwas anderes sein, bei dem sie ihre Probleme von anderen lösen lassen konnte? Nein, es musste ein Parcours sein, und die Chance, sich zu blamieren, war für ihren Geschmack viel zu hoch. Nachdem das andere Wesen, das die ganze Zeit irgend ein Tier war, offensichtlich zu viel Angst hatte, seufzte sie und trat vor. Ihre Augen fixierten den Ring. Okay, sie musste sich nur mit der einen Hand am Seil festhalten und mit der anderen den Ring nehmen. Wie schwer konnte es denn sein? Noch einmal holte sie tief Luft, dann rannte sie los. Ihre Schuhe waren nicht gerade gut geeignet, aber es musste reichen. Keinen Zentimeter vor der Kante sprang sie ab, und klammerte sich am Seil fest. Im letzten Moment bekam sie den Ring zu fassen, der zu ihrer Überraschung ziemlich leicht abging. Ciela versuchte, auf der anderen Seite wieder herunterzuspringen, aber rutschte ab. Verdammte Schuhe...! Sie warf den Ring auf die Plattform, bevor sie fiel. Ihre Beine baumelten in der Luft, nur ihre Hände klammerten sich noch an der Plattform fest. Aber sie würde nicht lange durchhalten...panisch schaute sie nach unten. Oh Gott, plötzlich sah es viel tiefer aus.

_________________
List of Awesome
Luminary Children: "You killed six prisoners this week. It's Monday, Citore."
Homestuck: "I Suddenly Dont Understand Anything"
Psychonauts: "Ein Sieg des guten Geschmacks."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   Mo Apr 01, 2013 12:54 pm

Ryuzaki

Er beobachtete die ganze Truppe schon eine Weile und sagte nichts. Als John sich ganz leicht von Ring zu Ring schwang und der Fuchs nur da stand wie ein Trottel, wandte er sich an das Mädchen. Sie schien nervös zu sein, normalerweise waren, dass seine Opfer bevor er sie fraß, aber er riss sich zusammen und beobachtete, was sie als nächstes tun würde. Sie sprang ab und hielt sich grade noch fest. Als sie weiter wollte rutschte sie allerdings mit ihren Schuhen. Typisch Weiber, kicherte Ryuzaki vergnügt. Sie hing an der Kante und drohte zu Fallen. Bevor dieser dämliche Fuchs überhaupt etwas tun konnte, schnellte die Schlange vor und wickelte seinen langen Schweif und eine Hand des Mädchens. Halt dich fest!, zischte er. Dann schaute er das Fuchsviech an und schnauzte: Lost du dummes Ding, was stehst du da so rum?! Hilf lieber! Jetzt kannst du dich revanchieren und mich beißen und dann zieh!!! Wartet drauf, was Eisschweif tun wird.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela   

Nach oben Nach unten
 
Ryuzaki, Eisschweif, John, Ciela
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» John Eldredge - Der ungezähmte Mann
» John Alexander - Ratgeber (30 euro auf paypal überwiesen...
» jemand erfahrungen mit John Alexanders ratgeber ???
» meine lange, leider unerfreuliche Geschichte.
» DALLAS NEWSFLASH Ausgabe #16

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel :: Specials-
Gehe zu: