das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Eisschweif

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ceshire Cat

avatar

Männlich

Anzahl der Beiträge : 564
Anmeldedatum : 27.09.12
Alter : 19

BeitragThema: Eisschweif   So Okt 07, 2012 12:35 pm

Name: Eisschweif
Alter: 2 Schwänze.
Geschlecht: Männlich
Wesen: Kitsune
Aussehen: Er ist ein hellroter Fuchsmit weißen Flaum und Pfoten. Seine Zwei Schwanzspitzen brennen. Er/Sie/Es hat wunderschöne schwarze Augen und lange Ohren. Eisschweif ist sehr schlank und lang. (In seiner/Ihrer richtigen Gestalt )
Größe: 21 cm Auf vier Pfoten ( In seiner richtigen Gestalt )
Charakter: Er ist sehr neugierig und liebt es alles zu erforschen und sich in alles zu verwandeln. Man trifft ihn selten oder besser gesagt fast garnicht in seiner richtigen Gestalt. Obwohl er Männlich ist verwandelt er sich gern in ein hübsches blond, blauäugiges Mädchen namens Glaire oder in einen Blasshaarigen Jungen mit hellgrünen Augen namens Gem oder in ein Junge mit braunen Haaren und dartigen Körper namens Nathan. Seiner Klasse belügt er mit dieser Person. In der Schule ist es sein Ziel mehr Schwänze hinzu bekommen.
Kann: Verwandeln, Pyrokinese und gut Zeichnen.
Kann nicht: Bannzauber und Flüche und ganz still dort sitzen.
Eltern: unbekannt
Besonderheit: Er leidet an Schizophrenie weswegen er sich oft verwandelt.
Geschwister: Lilie ( Drei Schweife)
Lebenslauf: Er wuchs alleine mit seiner Schwester auf da ihre Eltern umgebracht wurden. Seine Schwester fütterte ihn/Sie/es und beschützte ihn und beide haben eine enge Beziehung zu einander. Als Eisschweif seinen/ihren zweiten Schweif bekam trennten sich ihre Wege, da die beiden den Mörder ihrer Eltern suchten. Er traf auf den Weg, in der Kleinstadt Kondopoga in Russland, ein dreizehnjährigeres Mädchen und Eisschweif verliebte sich in sie. Doch der Kitsune wusste nicht das eine Beziehung, heute, in jungen Jahre oder auch oft in älteren, nicht eine bedeutung für immer ist und schon nach zwei Wochen "machten die beiden Schluss", wie sie es nannte. Aus Zorn verursachte er ein kleines Erdbeben das nur ein paar Telephonmaßte umwarf und verschwand.
Eisschweif floh, und hörte von dieser magischen Schule für Fabelwesen. Dort wollte er zu Größe werden und den Mörder seinen Eltern suchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Eisschweif
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel :: Schüler-
Gehe zu: