das Nachfolgerforum der RPG Kiste
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Frühsommer...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35  Weiter
AutorNachricht
Arawn
Admin


Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 14, 2015 9:36 am

Abraham hörte ebenfalls Salvadores Stimme und sah sich kurz um. Hau ab ist leichter gesagt, als getan, denn weder konnte er sich hier irgendwo verstecken, noch schnell und leise genug verschwinden.
"Geht nicht", meinte er ernst.
"Verschwinde durch das Fester. Bei dem Beet ist ein Seil bei der Mauer. Kletter drüber und warte dort auf mich", wies er sie an. Er hatte schon gegen mehrere Piraten auf einmal gekämpft, da schaffte er den Typen auch.
""Ich habe schon gegen Piraten gekämpft", verriet er, um sie zu beruhigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Fr Feb 20, 2015 12:01 pm

Ramona hörte ihm zu und sie schluckte. Sie hörte Salvatore näher kommen und sie versuchte Abrahams Anweisung zu befolgen und zum Fenster hinein zu klettern.
Da bog auch schon Salvatore um die Ecke, und er hörte das Rascheln.
"Was wird?",fragte er Ramona barsch als sein Blick auf den Lockenkopf fiel.
"Du schon wieder?", fragte er.
"Hast wohl einen Narren an meiner Frau gefressen, was?", fragte er grinsend.
"Nur gehört diese Lady mir.", meinte er und er trat auf sie zu und er packte Ramona und drückte sie grob an sich.
Dabei grabschte er ihr an die Oberweite.
Ramona senkte den Blick und die Angst war ihr anzusehen.
"Da kommst du ein paar Jahre zu spät, Kleiner. Es hat lange gedauert dieses störische Biest zu zähmen.", stellte er dann an seinen Begleiter gewand fest.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Fr Feb 20, 2015 4:10 pm

Abraham sah zu Salvatore.
"Lass sie endlich in Ruhe", meinte er und mit ein zwei Handgriffen hatte er Salvadores Griff gelöst und Ramona hinter sich geschoben.
"Da sie deine Kinder eh nie austragen wird, denn auch alle folgenden Kinder werden Fehlgeburten werden, brauchst du sie ja nicht mehr", erwiderte er sachlich.
"Wir haben zwei Möglichkeiten: entwedef prügeln wir uns, was ich gewinne würde und geh dann mit ihr oder wir überspiringen das, du holst, was du vergessen hast und wir gehen einfach unserer Wege", meinte er, während er darauf achtete, zwischen Ramona und salvatore zu stehen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 1:25 am

Salvatore sah den Lockenkopf genervt an. "Ich habe einen Gegenvorschlag für dich, du lässt mir was mir gehört und suchst dir ein neues Spielzeug.", meinte er ungerührt.
Von diesem aufgeblasenem Waschlappen lies er sich sicher nicht einschüchtern.
Ramona hingegen musste sich zusammen nehmen denn zu ihrer Angst mischte sich nun Verletzung.
Abrahams Worte hatten sie tiefer getroffen als vermutlich von ihm beabsichtigt, und vermutlich hatte Abraham nicht einmal darüber nachgedacht was er eben gesagt hatte.
"Woher glaubst du eigendlich das du gegen mich eine Chance hast?", wollte Salvatore wissen.
Was Abraham nicht wusste war das Salvatores Begleiter in der Küche ein Messer holte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 9:02 am

Abraham bemerkte nicht, dass er Ramona verletzte, denn er war abgelenkt. Zudem hatte er es nur gesagt, um so vielleicht Salvadores Interesse an ihr zu mindern. Gut, dass es nur Fehlgeburten werden würden, war wirklich wahrscheinlich, aber es lag nicht an Ramona, sondern deren Ehemann.
"Ganz einfach: ich hatte schon Kerle ganz anderen Kalibers. Dagegen bist du nur ein kleiner Fisch. Ich zweifle keine Sekunde daran zu gewinnen. Wenn du dich überzeugen willst, dann leg los, denn ich habe nicht ewig Zeit", meinte er, nicht wissend, dass Salvatores Begleiter auch im Haus war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 5:05 pm

"Du hältst dich wohl für ganz toll.", fragte Salvatore und er krempelte seine Ärmel nach oben. Diesen Lockenkopf verspeise er doch zum Frühstück.
"Frau, geh und mach Abendessen.", herrschte er Ramona an doch diese rührte sich keinen Millimeter.
Als Mitglied der Mafia hatte er schon andere Typen klein gekriegt.
Inzischen kam auch Salvatores Begleiter aus dem Haus und er drückte dem Mafiosi ein Messer in die Hand.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 6:09 pm

Abraham runzelte die Stirn.
"Ein Messer? Sehr fair", stellte er fest. Er war eigentlich nicht hier, weil er jemanden töten wollte, doch ganz so im Nachteil wollte er auch nicht sein, also zückte er sein Taschenmesser, was er von der Arbeit noch einstecken hatte, denn dort mussten sie hin und wieder Seile von Ladungen kappen oder manchmal verheddern sich Netze hoffnungslos.
"Sieh zu, dass du Land gewinnst. Ich komme nach", meinte er zu Ramona und behielt Salvadore im Auge. Er würde nicht der sein, der zuerst zuschlägt.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 7:00 pm

"Sind wir bei den alten Rittern, Jungchen?", fragte er belustigt grinsend. Dan winkte er und sein Partner kam ihm zu Hilfe.
Gemeinsam atakierten sie den Blonden. Später würden sie die Frau einfangen, Thessi die Schäferhündin würde ihre helle Freude haben.
Ramona zwang ihren Körper zu gehorschen und sie kletterte über die Mauer und rannte.
Sie rannte durch die Straßen von Rom bis hinunter zum Hafen wo ein langsam ungeduldig werdender Jack sie empfing.
"Wo ist Abraham?", fragte er Ramona doch diese schüttelte den Kopf.
Jack seufzte, aber er brachte Ramona wie verabredet an Bord des Schiffes.
Spätestens in Amerika würde er ihn wieder sehen.
Ramona wirkte angespannt sie wollte nicht das Abraham etwas zustieß.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Sa Feb 21, 2015 9:27 pm

Sehr überzeugt schien Salvadore ja nicht von sich zu sein, wenn er seinen Partner brauchte. Es ging gerade so ziemlich alles schief, was schief gehen kann. Nun gut, es könnte schlimmer sein. Er hat schon gegen drei Piraten gleichzeitig gekämpft und die waren ein Kopf größer als er gewesen.
Er hielt das Messer in einer Hand, aber er wollte ungern einen töten - nicht aus moralischen Gründen, sondern weil sie nicht gesetzesfrei waren wie die Piraten. Es könnte Konsequenzen haben. Er schaffte es, den Partner mit einem Faustschlag zu Boden zu werfen, behielt das Küchenmesser aber nicht aus den Augen, denn er war nichts scharf darauf, es in der Brust oder im Rücken zu haben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   So Feb 22, 2015 1:58 am

Salvatore entging das nicht und er wollte seinen Freund rächen. Er nahm sein Messer und er stürmte auf Abraham los. Die Leiche würde er später im Fluss versenken.
Die Klinge zielte direkt auf Abrahams Kehle. Ein Schnitt und er war hinüber.
Dann würde die Jagt nach ihr beginnen- das würde ein Spass werden. Darauf freute er sich jetzt schon.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   So Feb 22, 2015 8:58 am

Abraham entging das nicht und auch ihm war klar, wenn der Hieb ihn erwischte, dann wäre er nicht mehr nur theoretisch tot.
deshalb lehnt er sich etwas zur Seite und platzierte ein Tritt in die Bauchgegend des Gegners. Zum Glück waren sie gleichgroß, da hatte er sich darauf verlassen können, dass sein Bein länger war, als Salvatores Arm. Das Problem war, dass sich der Boden plötzlich als leicht rutschig erwies - scheinbar goss jemand ihn - und er geriet ins Straucheln. Zwar konnte er sich fangen, aber die zwei Sekunden war seine Deckung gleich null und er konnte nicht ausweichen, aber viel mit parieren war auch nicht mehr. Das einzig gute: er schaffte es den Stich vom Herz gen Bauch abzuleiten. Nicht die beste Idee, aber die einzige Alternative, um nicht gleich zu sterben. Er vertraute darauf, dass Jack ihn zusammenflickte. Er nutzte den Schockmoment, in dem er keine Schmerzen spürte. Er hatte das Messerwerfen gelernt und bei vielleicht zwei Metern - Salvatore war zurückgewichen, damit Abraham nicht zustechen konnte - zu verfehlen, da musste man schon sehr unfähig sein und so sirrte das Messer durch die Luft - und traf Salvatores Auge - inklusife das Hirn dahinter. Da gab es schlichtweg den geringsten Widerstand. Es dauerte nur wenige Augenblicke, bis Salvatore zusammenbrach und Abraham nahm sein Messer an sich. Dann wandte er sich dem anderen zu und ein Tritt gegen den Kopf und schon sah dieser lange genug Sterne, damit Abraham Rom verlassen konnte. Nun musste er hier schnellstens weg und natürlich machten sich jetzt die Schmerzen bemerkbar, welche wiklich nicht ohne waren.
Er nahm ein Wischtuch von der Leine und drückte es so fest er konnte und lief so schnell er konnte durch ruhige Nebenstraßen und schlich sich unbemerkt zum Dock. Kurz vorher warf er das Tuch weg und nahm seine ganze Kraft zusammen, um scheinbar gesund an Bord zu gehen, denn verletzte Matrosen wurden abgewiesen. Er hatte ein dunkles Oberteil an und Nacht sah man das Blut zum Glück nicht. Er spürte nur wie es aus der Wunde quoll und er langsam aber sicher benommen wurde. Schnell begab er sich in die Mannschaftsquartiere und zog sich in die hinterst Ecke zusammen, wo er nun schwer atmend sitz3n blieb und eine Hand auf die Wunde presste. Er war selten so erleichtert, als das Schiff abfuhr und nun bemerkte ein Matrose, das Häufchen Elend.
"Hol bitte Jack Seward. C-Deck, Zimmer 12. Er hat mich schon öfter zusammengeflickt bat er den Matrose, der sich zum Glücķ gleich widersp4uchslos auf den Weg machte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   So Feb 22, 2015 9:06 pm

o.o er hat das Messerwerfen gelernt?
_____________________________________________________________________________

Jack hatte Ramona auf das Schiff gebracht und angespannt wartete er nun darauf das sie endlich ablegten.
Ramona war in der hintersten Ecke der Kajüte zusammengesunken, während sie mit dem Schock, und der Erleichterung zu kämpfen hatte.
Jack hatte ihr einen beruhigenden Tee bringen lassen und er wartete nun angespannt auf eine Nachricht von Abraham.
Zwar hatte jeder genug Geld bei sich um zum vereinbarten Treffpunkt zu gelangen, doch wohl war Jack nicht das er nicht gekommen war.
Er sah nach draußen, bis ein Klopfen sowohl Ramona als auch Jack aufschreckte.
Jack stand auf und er sah den Matrosen und er fragte sich was er hier wollte, als dieser ihm kurz erklärte was los war.
"Ich bin gleich zurück.", meinte er zu Ramona und diese nickte nur.
Jack eilte dem Matrosen hinter her und warscheinlich war Ramona froh ihre Ruhe zu haben.
So kam Jack unten an, wo der Matrosse ihm das Häufchen Elend zeigte.
Rasch zog er seine Jacke aus und legte sie auf den Boden, während er Abraham ansprach.
"Abraham?", fragte er ruhig um zusehen ob sein Kumpel noch bei Bewusstsein war.
Dann legte er ihn auf die Decke und er schob das von Blut verklebte Hemd nach oben.
"Ich brauche warmes Wasser, Verbandszeug, Scheere, Nadel und Faden. Und eine Salbe.", zählte er auf und zwei Matrosen sahen ihn an, während einer ihn fragend ansah.
"Ich war Feldarzt im afrikanischen Bürgerkrieg, ich weis was ich tue.", verriet er, während er sein Hemd ausgezogen hatte um es auf Abrahams Wunde zu drücken.
Er besah die Wunde und er seufzte lautlos. Mit etwas Blutstillen würde es wohl nicht getan sein, aber sobald die Wunde sauberer war würde er mehr sehen.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   So Feb 22, 2015 9:40 pm

Vanni: naja, wenn man lange auf einem Schiff ist, wird irgendwann Wilhelm Tell mit Messer gespielt ^^*
___________
Abraham saß schweigend da und versuchte möglichst ruhig zu atmen, während er auf Jack wartete. Die Zeit schien sich zu dehnen und der Schmerz schien immer stärker zu werden. Er hatte mittlerweile die Beine angezogen. Es war ein stechender, aber zugleich ein langanhaltender Schmerz. Er konnte es bestätigen, dass Bauchverletzungen die schmerzhaftesten waren.
Er wusste nicht, wie viel Zeit verging - für ihn gefühlte Stunden, aber wohl nur wenige Sekunden, denn der Matrose war etwas außer Atem -, bis Jack endlich kam.
"Ja", nuschelte er und ließ sich von Jack hinlegen, wobei es ihn eine Menge Willenskraft kostete, sich nicht zusammenzukrümmen.
"In meinem Seebeutel findet ihr alles. Abraham van Helsing", meinte er, denn dein Seesack lag sicher noch auf dem nicht zugeordnete Berg und jeder hatte immer ein Schild dran, damit man ihn zuordnen konnte.
Einer der Matrosen ging los und kam einige Augenblicke später mit dem Seesack von ihm zurück.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mo Feb 23, 2015 9:38 pm

Jack drückte noch immer fest gegen die Wunde und er wartete ungeduldig bis der Matrose mit dem Seesack kam.
Irgendwie ahnte Jack schon das sich das hier noch hinziehen würde.
"Wer war eigendlich wem noch einmal Lebensretten schuldig?", fragte er dann als endlich der Matrose kam und Jack schüttete den Inhalt aus um das zusammen zu suchen was er brauchte.
Dann begann er die Wunde zu säubern und er seufzte leise.
Er konnte erkennen das sich eine Entzündung bildete.
"Bringt mir glühendes Eisen.", wies er einen Matrosen an und er sah kurz zu Abraham.
"Du darfst mir den Hals umdrehen sobald zu fit bist.", versicherte Jack und er nahm ein Hemd und legte es Abraham zwischen die Zähne damit er darauf beißen konnte.
Da brachte einer der Matrosen ihm das gewünschte Matrial und Jack nahm das dünne Metal dessen Ende weis glühte mit einem Tuch in die Hand und er beugte sich über die Wunde.
In Afrika hatte er viel gelernt und Wunden wurden so dort standartmäßig behandelt. Und Jack war geschickt- wenn jedoch auch wenig feinfühlig.
Aber er rettete so ein Leben und das zählte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mo Feb 23, 2015 11:30 pm

"Hab den Überblick verloren. Das vdrechnet sich irgendwie", entgegnete er und auch, wenn er theoretisch wusste, dass es falsch war, war er irgendwann dazu übergegangen, flach zu atem. Ganz so masochistisch war er dann doch nicht veranlagt. Er ahnte, was zu tun war, aber Begeisterung war etwas anderes.
"Ist schon vorgemerkt", erwiderte er zwischen zusammengebissenen Zähnen. Die Aussichg, dass die Schmerzen gleich stärker werden würden, versaute ihm jetzt schon den Rest des Abends.
Er versuchte sich abzulenken, fand aber nicht wirklich etwas. Er nahm das Tuch zwischen die Zähne und bis fest darauf und versuchte, hoch an die Decke zu sehen und sich zu entspannen, doch die sein Sichtfeld wurde von einem Matrosen eingeengt, der es wohl besser fand, ihn an den Schultern nach unten zu drücken und entspannen konnte er sich auch nicht. Der Schmerz kam plötzlich er wollte sich aufbäumen, ab Beine und Oberkörper waren im Griff der Matrosen und obwohl er fest auf fas Tuch bis, entwichen ihm doch schmerzenslaute und er bete stumm, dass Jack bald ferig war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Di Feb 24, 2015 4:52 am

Es zeigte sich wie geschickt Jack mit dem Werkzeug war und das er das nicht zum ersten Mal machte. Es dauerte nicht lange und die Wunde war ausgebrannt und die Blutungen waren gestillt.
Jack entging nicht das Abraham schmerzen hatte und um seinem Kumpel willen hoffte er das er einfach ohnmächtig wurde, doch diesen Gefallen tat Abraham weder sich noch Jack.
Er war froh das die Matrosen ihm unter Arme griffen da sie sahen das Jack wusste was er da tat.
Als das Ausbrennen vorrüber war säuberte Jack die Wunde und vernähte die Verletzung geschickt.
Dann sah er sich noch einmal in Abrahams Sachen um und er fand Salbe die er Auftrug.
"Hör bitte einmal auf mich und bleib liegen.", meinte Jack dann ruhig zu Abraham, und er hoffte das Abraham genug Vernunft besaß und ein mal auf ihn hörte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Di Feb 24, 2015 6:52 am

Abraham entspannte sich ein wenig, als die Salbe aufgetragen wurde. Kurz brannte sie zwar, wirkte dann aber kühlend.
"Ausnahmsweise", meinte er erschöpft. Im Moment war er ohnehin so fertig, dass er wohl ziemlich schnell einschlafen würde. Er wollte erst sagen, dass ein Schmerzmittel in der Tasche war, dann fiel ihm jedoch ein, dass er es Ramona gegeben hatte und er glaubte nicht, dass sie es mitgebracht hatte. Dann musste er wohl so gehen, auch wenn der Schmerz ihn gemeinerweise wach hielt. Irgendwann würde es schon klappen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mi Feb 25, 2015 4:50 am

Jack legte noch einen recht straffen Verband an ehe er seinen Kumpel eingehend musterte.
Er hörte dessen Worte und er schmunzelte leicht, ehe er Abrahams Sachen wieder zurück in dessen Seesack tat.
Danach setzte er sich neben Abraham und behielt ihn im Auge.
Ramona war vermutlich ganz dankbar das sie erstmal ihre Ruhe hatte, sie hatte vorhin doch ziemlich mitgenommen gewirkt.
"Ich suche dir Schmerzmittel.", versprach er seinem Kumpel dann während er dessen Puls fühlte.
Das Abraham das Bewusstsein verlor würde ihm gerade noch fehlen.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mi Feb 25, 2015 6:39 am

Abraham hörte Jack zu und nickte leicht.
"Ich hatte Ramona meines gegeben. Vielleicht hat sie es noch", meinte er, denn das würde alles beschleunigen und er war für jede Minute dankbar, die er das Schmerzmittel eher bekam. Er würde dann mindestens die nächsten zehn Stunden schlafen, aber das ließ sich nicht ändern. Er hoffte, danach wenigstens fit genug für einfache Aufgaben zu sein. Der Mannschaftsaufseher hasste es, wenn ein Matrose nicht arbeitete und ein Unfall wurde nicht gemeldet, also würde er ihn wohl für einen blinden Passagier halten, der sich als Matrose ausgab... er würde sagen, er hätte akute Blinddarmentzündung. Die Höhe passte in etwa.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mi Feb 25, 2015 7:59 pm

Jack nickte leicht und er sah Abraham an. "Ich beeil mich, und du bleibst liegen.", wies er seinen Freund mit einer leichten Strenge an.
Dann lief er zurück zum Zimmer wo er Ramona an der Wand sitzend vorfand.
Sie sah auf als sie die Tür hörte und Jack sah sie an.
"Wie gehts dir?", fragte er sie und Ramona senkte den Blick.
"Geht schon.", meinte sie. "Wo ist Abraham?", fragte sie und Jack lächelte sie aufbauend an.
"Im Quartier der Matrosen.", meinte er und er sah sie an.
"Er wurde verletzt, ich habe ihn zusammen geflickt. Hast du die Schmerzmittel noch?", fragte er und Ramon nickte.
Sie holte die Tabletten hervor die Abraham ihr gegeben hatte.
"Hier.", meinte sie und Jack nahm die Tabletten entgegen ehe er zurück zu Abraham ging.
Ramona brauchte im Moment nur ihre Ruhe und Abraham brauchte die Tabletten.
So kehrte er zurück und er setzte sich neben Abraham.
"Hey, Ramona hatte sie dabei.", verriet er Abraham und er wartete bis dieser reagierte.
Inzwischen füllte er Wasser in ein Glas.
Die Matrosen hatten Jack scheinbar bereits so gut wie als einen von sich akzeptiert.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Mi Feb 25, 2015 8:58 pm

Abraham schloss kurz die Augen, während Jack unterwegs war, um nach den Tabletten suchte.
Er wusste nicht wie lange Jack war, aber die Zeit dehnte sich unglaublich sehr. Er hörte Jacks Stimme und öffnete die Augen.
"Gut", meinte er und wartete, bis Jack Wasser in ein Glas gefüllt hatte. Dann richtete er sich etwas auf, was nicht die beste Idee war, wie er feststellte, doch er streckte dennoch einen Arm aus, um die Tablette zu nehmen. Und dann würde er versuchen, etwas zu schlafen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Do Feb 26, 2015 4:48 am

Jack half seinem Kumpel dabei sich etwas aufzusetzen. Er gab ihm die Tablette und hielt ihm dann das Glas Wasser hin. Als sein Freund die Tablette genommen und etwas getrunken hatte legte er ihn wieder hin und er setzte sich selbst bequemer hin.
Er würde hier bleiben bis sein Kumpel über den Berg war. Ramona wollte warscheinlich nichts sehnlicher als ihre Ruhe.
Und die würde er ihr gewähren.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Do Feb 26, 2015 9:10 am

Abraham war froh, dass Jack ihn srützte un legte sich dann widerstandslos hin.
"Danke", meinte er aufrichtig. Er war wirklich froh, dass Jack da.
"Sollte der oberste fragen, was los ist, sag ihm, es wäre eine akute Blinddarmentzündung gewesen. Matrosen dürfen nicht verletzt an Bord, aber wär ich dort zu einem Arzt, hätte mich wohl beizeiten die Polizei einkassiert und befunden, dass ich mich am Galgen nicht schlecht machen würde", stellte er fest, während er darauf wartete, dass die Tablette wirkte.
"Aber wegen Salvadore brauchen wir uns keine Sorgen machen", fügte er hinzu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Fr Feb 27, 2015 4:53 am

Jack legte Abraham vorsichtig hin und er wartete bis dieser einschlief. Um seines Kumpels willen hoffte er das dies bald geschah.
Er hörte ihm zu und er nickte leicht. "In Ordnung, ich hoffe blos die anderen Matrosen hier sind keine Tratschweiber.", stellte er fest.
Was er dann sagte lies Jack die Stirn runzeln.
"Was ist passiert?", fragte er und er schluckte die Frage was hast du diesmal angestellt hinunter.
Und er war soeben zu der Erkenntniss gekommen das er es nicht wissen wollte.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Arawn
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 9227
Anmeldedatum : 01.03.12
Alter : 26
Ort : Chemnitz

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Fr Feb 27, 2015 6:32 am

"Sagen wir es so: wenn es darum geht, ob er oder ich sterbe, da habe ich ihn bevorzugt. Ich hatte nur nicht damit gerechnet, dass der Rasen nass ist, sonst wäre das mit dem Messer im Bauch übersprungen worden. Ich hatte nicht vor, irgendwen umzubringen, er schon und zum Gklück hab ich immer mein Taschenmesser von der Arbeit einstecken", verriet er.
"Der Typ war jemand um den es nicht schade war. Mehr Sorgen mach ich mir wegen des Begleiters, denn den habe ich nur ins Reich der Träume geschickt. Ich hatte es eilig wegzukommen und hätte noch e8nen Kampf nicht geschafft. Ich hoffe, er hetzt uns nicht irgendwann die ganze Meute auf den Hals", meinte er und darum machte er sich durchaus Gedanken.
Langsam begann die tabĺette zu wirken und er war dankbar für die nahende Müdigkeit, denn nichts hieß er gerade willkommener als Schlaf.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://schreiberschachtel.forumieren.com
Third Eyed Raven
Admin
avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 6062
Anmeldedatum : 01.03.12
Ort : under the Trees

BeitragThema: Re: Frühsommer...   Fr Feb 27, 2015 9:39 pm

Jack hörte Abraham zu und er seufzte leise, und er nahm sich für die Zukunft fest vor Abraham nicht mehr zu fragen was los war.
"Erinnere mich daran das ich nie wieder wissen will was du treibst wenn ich nicht dabei bin.", meinte er zu seinem Kumpel und er sah ihn an.
Dann schüttelte er seinen Kopf.
"Keiner weis wo wir hin sind, welches Schiff wir genommen haben und wo wir eigendlich hin wollen.", gab er dann zu bedenken und er lächelte leicht.
Er sah das sein Kumpel langsam Müde wurde und er lehnte sich an.

_________________
(C) Third Eyed Crow || a Song from Ice and Fire
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frühsommer...   

Nach oben Nach unten
 
Frühsommer...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 33 von 35Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 18 ... 32, 33, 34, 35  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Schreiberschachtel ::  :: Spielbereich :: 2er RPG's-
Gehe zu: